CAPONE – von der Straße ins Glück ?

CAPONE

männlich,kastriertt, Alter 1 – 2 Jahre
geimpft, gechipt, gesund, EU-Ausweis

Capone war wochenlang auf den Straßen Lorcas unterwegs. Durch seine freundliche Art gelang es Capone von Gästen der Restaurants, Futter zu erbetteln. Das sicherte ihm zwar sein Überleben, allerdings brachte er dadurch einen Wirt gegen sich auf. Dieser drohte die Fänger der Perrera zu rufen und Capone einfangen zu lassen. Dies hätte Capone’s sicheren Tod bedeutet.
Spanische Tierschützer setzten sich mit uns in Verbindung und baten um Hilfe….!
Capone ist etwa 1 bis 2 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von ca. 35 cm. Wir haben ihn bereits Impfen und kastrieren lassen. Jetzt wartet Capone bei uns im Refugio auf seine Lebensstellung bei lieben verantwortungsvollen Menschen. Er ist sehr gelehrig, läuft gut an der Leine.

Capones Vermittlung steht nichts mehr im Wege und er könnte in Kürze ausreisen

Abgabe gegen Tierschutzvertrag/Tierschutzgebühr

Anfragen beantworten wir gerne per Mail

www.refugio-desert-hearts.com
FB Refugio Desert Hearts Spain

Eigenschaften

kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen